Fundorte der benannten Rüstungsteile

  • Neben benannte Waffen gibt es seit Update 1.5 nun auch benannte Rüstungsteile im beliebten MMO-Shooter von Ubisoft. Dabei handelt es sich um High-End-Rüstung, die mit einzigartigen Talenten und Namen versehen ist. Sie sollten nicht mit Gear-Set Teilen verwechselt werden. Mit dem neuesten Patch kamen 6 Rüstungsteile ins Spiel. Doch wo findet man diese?


    Alle benannten Rüstungsteile sind ausschließlich im Überleben-Modus und auf Weltrang 5 zu finden.

    • Survival-Modus: Können in versiegelten Behältern stecken, die Chance ist jedoch gering.
    • Ab Weltrang 5 können sie zufällig in Behältern enthalten sein, auch hier ist die Chance allerdings gering.

    Mit Weltrang 5 gibt es die Möglichkeit, bestimmte Locations aufzusuchen und euch dort diese Items zu erkämpfen. Wollt Ihr die „Named Gear Pieces“ gezielt farmen, sind das die Fundorte:


    • Maske: Ferro’s Oxygen Mask: Besiegt Joe Ferro in der Mission „Napalm-Produktionsstätte“ im Süden der Map.
    • Knieschoner: Shortbow Championship Pads: Besiegt Hutch in der Mission „Madison-Feldlazarett“.
    • Holster: Colonel Bliss‘ Holster: Besiegt Lt. Col. Charles Bliss in der Mission „Generalversammlung“. Das ist die finale Story-Mission.
    • Handschuhe: Skulls MC Gloves: Jeder benannte Boss in der Open-World hat die Chance, diese Handschuhe droppen zu lassen. Eine Map mit allen Bossen findet Ihr hier.
    • Brustschutz: Barrett’s Bulletproof Vest: Besiegt Larae Barrett in der Mission „Lexington Event Center“
    • Rucksack: NinjaBike Messenger Bag: Alle Bosse in der Dark Zone können diesen Rucksack fallen lassen.

    Hinweis: Ihr müsst diese Missionen auf Weltrang 5 spielen!