GTA Online: Gunrunning jetzt verfügbar


  • Dominiert den illegalen Waffenhandel im südlichen San Andreas mit Gunrunning, dem neuesten Update für Grand Theft Auto: Online. Eure Karriere als erfolgreicher Waffenschieber beginnt mit dem Kauf eines Bunkers. Diese unterirdischen Festungen dienen als Operationsbasis für alle Aktivitäten rund um den Waffenschmuggel. Jeder Bunker ist mit einem Computer-Terminal ausgestattet, über das man auf das „Disruption Logistics“-Netzwerk zugreifen kann.
    Startet als CEO, MC-President oder VIP eine Vorbereitungsmission, um Rohstoffe zu beschaffen. Anschließend könnt ihr eure Angestellten mit der Produktion von Waffen oder der Erforschung von Verbesserungen beauftragen oder sie anweisen, sich mit beiden Bereichen gleichermaßen zu beschäftigen. Euer Lagerbestand wird mit der Zeit wachsen (mit Personal-Verbesserungen auch schneller) und wenn ihr soweit seid, könnt ihr die Gewinne eures Unternehmens einfahren, indem ihr eure Ware an interessierte Käufer in Los Santos und Blaine County verkauft. Um allen neuen Möchtegern-Unternehmern den Einstieg in dieses Untergrundnetzwerk zu erleichtern, wurde das benötigte Guthaben bei der Maze Bank für eine Registrierung als VIP auf 50.000 $ gesenkt.
    Euer unterirdisches Versteck verfügt auch über eine Vielzahl von Annehmlichkeiten und Optionen. Sobald ihr euch bei Maze Bank Foreclosures eine passende Immobilie ausgesucht habt, könnt ihr einen von verschiedenen Stilen auswählen. Fügt einen Schießstand hinzu (und tretet dort gegen bis zu drei andere Spieler an), Privaträume, einen Waffenschrank und auf eure Bedürfnisse zugeschnittene Beförderungsmittel.



    Wenn ihr bereit seid, eure Operation auszudehnen, kann der Bunker auch eine komplett straßentaugliche mobile Kommandozentrale beherbergen. Diese massiven, rollenden Festungen sind bei Warstock Cache and Carry erhältlich und fungieren als weitere Immobilie in eurem Portfolio. Die Kommandozentrale bietet Platz für drei Module; diese können für technische Zwecke genutzt werden, etwa für ein Befehlszentrum, für persönliche Annehmlichkeiten wie Privaträume, oder für interne Werkstätten wie die zwei Module umfassenden Waffen- & Fahrzeugwerkstätten oder das bescheidene Lagermodul für das persönliche Fahrzeug.


    WAFFENFAHRZEUGE



    Eine brandneue Klasse motorisierter Chaosstifter. Sechs bewaffnete, für militärische Zwecke geeignete Todesmaschinen geben euch eine breite Palette kreativer Lösungen an die Hand, um eure Gegner in jeder erdenklichen Kampfsituation in die Knie zu zwingen. Jedes der Fahrzeuge kann mit exklusiven Modifikationen aufgerüstet werden, die durch euer Forschungspersonal freigeschaltet und über das Fahrzeugwerkstatt-Modul installiert werden:


    MTW – Ein robuster, bewaffneter Truppentransporter, der mit einem Geschützturm ausgestattet ist, dessen Geschosse durch Metall gehen wie ein heißes Messer durch Butter. Dank der Schießscharten können bis zu vier schwerbewaffnete Söldner Handfeuerwaffen zum Einsatz bringen. Die gepanzerte Wanne kann überall im Kampf zum Einsatz gebracht werden, sowohl zu Lande als auch im Wasser. Verfügbare Upgrades umfassen eine Boden-Luft-Batterie und die Möglichkeit, Annäherungsminen abzuwerfen, die dann von Verfolgern entdeckt werden können.


    Dune FAV – Dieser leichte, gepanzerte Sandrail-Buggy verfügt über ein auf dem Armaturenbrett montiertes Maschinengewehr. Er wurde speziell für postapokalyptische Weltuntergangsfanatiker konzipiert und ist genau die Art von stylischem Transportmittel, das bei den Typen auf dem Parkplatz des Yellow Jack Inn für offene Münder sorgt. Zu den Upgrade-Möglichkeiten zählen ein Granatwerfer 40 mm, eine Minigun Kal. 7,62 und Annäherungsminen.


    Halbkettenfahrzeug – Wer sagt denn, dass man nur ein Vierfach-MG haben kann, wenn man dafür auf alles andere verzichtet? Macht euch die Geländefähigkeiten eines Panzers zunutze, aber verzichtet gleichzeitig nicht auf die Vorteile eines Riesentrucks: unkompliziertes Fahrverhalten, ein geräumiges Führerhaus und viel frische Luft für den Durchgeknallten hinten am Kaliber-.50-Geschütz. Tauscht in der Fahrzeugwerkstatt eurer MKZ das Kaliber .50 gegen eine Vierfach-Flak 20 mm und fügt Annäherungsminen hinzu.


    Oppressor – Ein fliegendes Motorrad. Falls ihr tatsächlich noch mehr wissen möchtet: Dieses raketengetriebene Hyperbike vereint alle vier Prinzipien des Fluges in einem Paket – Schub, ausfahrbare Flügel für Auftrieb und Luftwiderstand und ein vorne angebrachtes Maschinengewehr, damit der Spaß nicht zu kurz kommt. Kein Zielwasser getrunken? Tauscht das Maschinengewehr gegen Raketen aus.


    Bewaffneter Tampa – Der allseits bekannte Muscle-Car wird einem Waffen-Facelift unterzogen und verfügt jetzt über ein auf dem Dach montiertes Maschinengewehr und industrielle Panzerung. Zu den Upgrades gehören ein frontaler Raketenwerfer, ein Heckmörser und Annäherungsminen.
    Flak-Anhänger – Was genau ihr mit diesem Ding in rauchenden Schutt verwandeln wollt, bleibt ganz euch überlassen, und der Himmel ist da definitiv nicht die Obergrenze. Wird serienmäßig mit einem Vapid Sadler als Zugmaschine geliefert. Das Geschütz kann zu einer Doppel-Flak 20 mm oder einer Flugabwehr-Lenkraketen-Batterie ausgebaut werden.



    Diese neue Art des mobilen Arsenals sorgt auch für ein ganz neues kriminelles Betätigungsfeld. Wenn du nach und nach Versorgungsmissionen abschließt und dein Waffenschmuggel-Unternehmen floriert, kannst du über die mobile Kommandozentrale mobile Operationen freischalten und starten. Schließe alle ab, um den vergünstigten Einkaufspreis bei Warstock freizuschalten.



    AUFRÜSTEN VON MK-II-WAFFEN
    Eine große Auswahl taktischer Modifikationen werden durch Mk-II-Verbesserungen ermöglicht, die exklusiv in der Waffenwerkstatt eurer mobilen Kommandozentrale verfügbar sind. Die Mk-II-Varianten der Pistole, der MP, des schweren Scharfschützengewehrs, des Sturmgewehrs und des Karabiners bieten eine Vielzahl von Optionen wie neue Magazine mit Leuchtspur-, Brand-, Hohlspitz- und panzerbrechender Munition und anderen Munitionstypen. Ihr könnt auch Nachtsicht-, Wärmebild- oder holografische Visiere, neue Griffe, Schalldämpfer, Mündungsbremsen, Lackierungen, Tönungen und vieles mehr hinzufügen.


    NEUE BEKLEIDUNG, TATTOOS & FRISUREN
    In der aktuellen Saison statten euch die Boutiquen und Salons von Los Santos mit den aktuellen Trends der Söldner-Überlebenskünstler-Mode aus: Tarnparkas, Ex-Militär-Barette, strapazierfähige Kampfstiefel, blutrünstige Tattoos und kurzgeschorene Frisuren.



    BONUS-FREISCHALTUNGEN, RABATTE & MEHR
    Auf der Event-Seite im Social Club findet ihr detaillierte Informationen zu allen Waffen-, Fahrzeug- und Munitionsrabatten in dieser Woche, sowie zu einigen freischaltbaren Kleidungsstücken wie etwa dem neuen weißen Hawk-&-Little-Hoodie (Abbildung oben) und der Ingame-Version des „Rockstar Class of '98 Tee“, das seit kurzem im Rockstar Warehouse erhältlich ist. Auf dem Newswire erwarten euch in den kommenden Tagen außerdem Informationen zu einem Gunrunning-Snapmatic-Wettbewerb, einem Rockstar-Editor-Wettbewerb, einem Social-Club-Gewinnspiel & vielem mehr!
    Wie immer liefert das neue Titel-Update auch eine Vielzahl anderer Features, Verbesserungen, Optimierungen und Fehlerbehebungen. Schaut euch dazu auch die vollständigen Patch-Notes auf der Rockstar-Support-Website an.

  • Hier nun im Anschluss die offiziellen Patch Notizen:


    Neue Inhalte – nur PS4, Xbox One und PC

    • Es gibt jetzt Bunker in GTA Online. Die Spieler können Bunker über die Webseite „Maze Bank Foreclosures“ kaufen. Bunker lassen sich mit einer Reihe von Erweiterungen wie Privaträumen, einem Schießstand, einem Waffenschrank und Transport anpassen. Beim Kauf eines Bunkers erhalten VIP-, CEO- oder MC-President-Spieler Zugang zum Waffenschmuggel-Unternehmen.
    • Es gibt jetzt Waffenschmuggel-Unternehmen in GTA Online. Das Waffenschmuggel-Unternehmen wird über die Webseite „Disruption Logistics“ am Laptop im Bunker verwaltet und ermöglicht Spielern die Versorgung und den Verkauf der Waffen, die durch ihr Waffenschmuggel-Unternehmen generiert wurden. Die „Disruption Logistics“-Website dient außerdem dazu, Personal zu verwalten sowie zur Forschung und zum Kauf von Bunker-Verbesserungen.
    • Es gibt jetzt mobile Kommandozentralen in GTA Online. Die Kommandozentrale ist ein Truck mit Anhänger, der als Immobilie fungiert und den ihr im Freien Modus fahren könnt. Sie kann gekauft werden, sobald der Spieler einen Bunker besitzt. Spieler können ihre Kommandozentrale mit verschiedenen Zugmaschinen, Anhänger-Modulen und Innenraumfarben anpassen. Der Anhänger hat Platz für drei verschiedene Anhänger-Module, die ihr mit Folgendem ausstatten könnt:

      • Waffenwerkstatt

        • Dieses Modul beinhaltet eine Waffenwerkstatt, über die Spieler auf sechs neue Mk-II-Varianten bestehender Waffen und mehr als 80 neue Mk-II-Aufrüstungsoptionen für personalisierte Waffen zugreifen können.
      • Waffen- und Fahrzeugwerkstatt

        • Dieses Modul beinhaltet die Waffen- und eine Fahrzeugwerkstatt zum Modifizieren von Waffenfahrzeugen (belegt zwei der drei verfügbaren Module).
      • Lagermodul für das persönliche Fahrzeug

        • Dieses Modul beinhaltet Lagerplatz für ein persönliches Fahrzeug des Spielers.
      • Wohnbereich

        • Dieses Modul beinhaltet Sitzgelegenheiten, einen Kleiderschrank und Zugriff auf die Mobile-Operationen-App, über die ihr mobile Operationen starten könnt.
      • Befehlszentrum

        • Dieses Modul beinhaltet einen Kleiderschrank und Zugriff auf das Fernlenkgeschütz der Kommandozentrale und die Mobile-Operationen-App, über die ihr mobile Operationen starten könnt.



    • Ihr könnt über den Mobile-Operationen-Touchscreen im Wohnbereich- oder Befehlszentrum-Modul auf mobile Operationen zugreifen. Operationen sind so lange gesperrt, bis der Besitzer der Kommandozentrale die für die jeweilige Operation vorausgesetzte Zahl von Versorgungsmissionen abgeschlossen hat. Nach Abschluss einer Operation ist das darin vorkommende Waffenfahrzeug zum deutlich günstigeren Einkaufspreis erhältlich.

      • Unwetterwarnung (2-4 Spieler)

        • Schneidet fliegende Nachschublinien von Merryweather in Blaine County ab. Eurem Team werden bewaffnete Dune Buggys zur Verfügung gestellt, die nach Missionsabschluss zurückgebracht werden sollten.
      • Halbketten-Tyrann (2-4 Spieler)

        • Infiltriert die Operationsbasis feindlicher Agenten und beschafft euch ein bewaffnetes Halbkettenfahrzeug aus ihrer Flotte, um ihre Feuerkraft etwas einzuschränken. Übergebt das Fahrzeug anschließend an verbündete Akteure.
      • Fluchtplan (2-4 Spieler)

        • Beschützt die wichtigsten Verbündeten und Kunden des Landes, wenn sie versuchen, vom Internationalen Flughafen in Los Santos aus in Privatjets und Hubschraubern das Land zu verlassen. Dafür werden euch Anhänger mit Geschütztürmen zur Verfügung gestellt und zurückerwartet.
      • Offshore-Vermögen (2-4 Spieler)

        • Führt mit einem Amphibienpanzer eine Bergungsoperation an einem Wrack vor der Küste durch. Sobald ihr die Fracht vom Meeresboden geborgen habt, bringt das Fahrzeug und die Ware sicher nach Hause. Macht euch auf Konkurrenz durch rivalisierende Gruppen gefasst.
      • Aufgeflogen (2-4 Spieler)

        • Eine mobile Kommandozentrale der Firma ist aufgeflogen. Fahrt konstant mit hoher Geschwindigkeit, um feindlicher Raketenerfassung auszuweichen, und bringt die Kommandozentrale in Sicherheit.
      • Maulwurfsjagd (2-4 Spieler)

        • Benutzt bewaffnete Tampas, um Störsender auszuschalten und so einen abtrünnigen Agenten zu finden. Schaltet ihn aus, bevor er überlaufen kann, und bringt die bewaffneten Tampas zurück.
      • Datendiebstahl (2-4 Spieler)

        • Feindliche Agenten benutzen Oppressor-Motorräder als Versteck für gestohlene Firmendaten. Beschafft die Motorräder und bringt sie zu einem wartenden Frachtflugzeug.
      • Arbeitskampf (2-4 Spieler)

        • Benutzt Oppressor-Motorräder, um eine mobile Kommandozentrale abtrünniger Agenten bei unserem Hauptquartier auszuschalten. Das Ziel wird Bodenunterstützung haben und Störmanöver einsetzen. Trotzdem sollte die Ausrüstung nach Missionsabschluss zurückgebracht werden.



    • Es gibt jetzt sechs neue Waffenfahrzeuge in GTA Online, die auf der Warstock-Webseite erworben werden können. Ihr könnt sie im Waffen- und Fahrzeugwerkstatt-Modul der mobilen Kommandozentrale modifizieren.

      • HVY MTW
      • BF Dune FAV
      • Bravado-Halbkettenfahrzeug
      • Pegassi Oppressor
      • Bewaffneter Declasse Tampa
      • Vom-Feuer-Flak-Anhänger
    • Folgende Waffen können jetzt in der Waffenwerkstatt einer Kommandozentrale, die ihr besitzt, auf ihre Mk-II-Varianten aufgerüstet werden:

      • Pistole
      • MP
      • Sturmgewehr
      • Karabiner
      • Gefechts-MG
      • Schweres Scharfschützengewehr
    • Es gibt mehr als 80 neue Waffenerweiterungen, Designs und Farbtöne für Mk-II-Waffen, die zum Teil durch Forschung freigeschaltet werden. Dazu gehören:

      • Eine Auswahl verschiedener Visiere für jede Mk-II-Waffe, darunter Nachtsicht- und Wärmebildvisiere für das schwere Scharfschützengewehr Mk II
      • Schwere Läufe, die den verursachten Schaden gegen weit entfernte Ziele steigern
      • Mündungsbremsen und Kompensatoren, die den Rückstoß beim Schnellfeuer reduzieren
    • Es gibt neue Munitionsarten für Mk-II-Waffen, die ihr als Ausrüstung in der Waffenwerkstatt einer Kommandozentrale, die ihr besitzt, auswählen könnt, wenn ihr sie durch Forschung freigeschaltet habt. Die Menge, die ihr davon bei euch tragen könnt, ist begrenzt, und ihr könnt nur in der Waffenwerkstatt Nachschub holen. Folgende Munitionsarten sind verfügbar:

      • Leuchtspurgeschosse, die gut sichtbare, helle Markierungen passend zum Waffenfarbton setzen
      • Brandgeschosse, die eine Chance haben, Ziele in Brand zu setzen
      • Hohlspitzgeschosse, die den Schaden gegen Ziele ohne Panzerung steigern
      • Panzerbrechende Geschosse, die kugelsichere Westen durchdringen können
      • Vollmantelgeschosse, die den Schaden gegen Fahrzeuge steigern und kugelsicheres sowie kugelabweisendes Glas durchdringen können
      • Explosivgeschosse, die beim Aufprall eine kleine Explosion erzeugen
    • Es gibt mehr als 750 neue Kleidungsgegenstände und Outfits für männliche und weibliche Charaktere in GTA Online.
    • Es gibt mehr als 30 neue Tattoos in GTA Online.
    • Es gibt zwei neue Frisuren für männliche und weibliche Charaktere in GTA Online.

    Neue Features / Updates – nur PS4, Xbox One und PC

    • Es gibt jetzt die Bunkerserie in GTA Online. Die Bunkerserie ist eine neue Gegner-Modus-Serie aus bestehenden Gegner-Modi, die im Innenraum des Bunkers spielen. Zu diesen Modi gehören:

      • Jede Kugel zählt
      • Juggernaut
      • Kill Quota
      • Resurrection
      • Schlitzer
      • Bis der Tod uns scheidet
      • Trading Places
    • Es gibt die neue Option „Kapuze: Rauf/Rein/Runter“ im Interaktionsmenü > Stil für Objekte, auf die sie anwendbar ist.
    • Es gibt die neue Option „Jacke: Offen/Geschlossen“ im Interaktionsmenü > Stil für Objekte, auf die sie anwendbar ist.
    • Es gibt jetzt ballistische Ausrüstung in GTA Online. Die ballistische Ausrüstung ist eine neue Panzerung, die ihr im Freien Modus einsetzen könnt, wenn ihr sie durch Forschung freigeschaltet und von Warstock Cache & Carry gekauft habt. Nach dem Kauf könnt ihr sie über die Option für ballistische Ausrüstungsdienste im Inventarbereich des Interaktionsmenüs gegen eine Gebühr einsetzen.
    • Spieler benötigen jetzt nur 50.000 $ auf dem Bankkonto, um VIP-Spieler zu werden – bisher benötigte man $1.000.000.
    • Es gibt neue MC- und CEO-Outfits in GTA Online.
    • Es gibt mehrere neue Requisiten für Spezialrennen im Regisseur-Modus.

    Fehlerbehebungen beim Job-Editor – nur PS4, Xbox One und PC

    • Behebung eines Problems, durch das Spieler ein zuvor veröffentlichtes Stuntrennen nicht im Job-Editor laden konnten.
    • Behebung eines Problems, durch das Vorlagen stiegen, wenn sie im Job-Editor platziert wurden.
    • Behebung eines Problems, durch das die Option „Beschriftung“ für den Marshall ausgegraut war.
    • Behebung eines Problems, durch das der Duke O'Death nicht zum „Teamfahrzeug-Respawn“ zur Verfügung stand.
    • Behebung eines Problems, durch das der Dubsta 6x6 im Renn-Editor fehlte.
    • Behebung eines Problems, durch das die Zusatzelemente „Steigung“ und „Gefälle“ sich kurz nach dem Einrasten wieder lösten.
    • Behebung eines Problems, durch das die Option „Zufällige Farbe“ nicht für den Duke O'Death funktionierte.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler platzierte Ablieferbereiche nicht löschen konnten.
    • Behebung eines Problems, durch das der Vapid Blade im Job-Editor doppelt aufgeführt wurde.

    Fehlerbehebungen beim Rockstar Editor – nur PS4, Xbox One und PC

    • Behebung eines Problems, durch das der Online-Charakter des Spielers im Regisseur-Modus die falsche Frisur hatte.

    Allgemeines / Verschiedenes – nur PS4, Xbox One und PC

    • Es wurden Verbesserungen in GTA Online vorgenommen, um Abstürze zu verhindern, die Qualität der Spielersuche zu verbessern und die Anzahl der Probleme mit der Netzwerkverbindung wie Verbindungsabbrüche oder aufgeteilte Sitzungen zu verringern.
    • Es wurden Veränderungen vorgenommen, um das Balancing von Aufrüstungen bei Benny's und Probleme mit Spoiler-Modifikationen bei bestimmten Supersportwagen zu verbessern.
    • Behebung eines Problems, durch das der Cargobob-Hubschrauber die Fahrzeugfracht bei „Fahrzeug beschaffen“-Missionen unbeabsichtigt fallenließ.
    • Behebung eines Problems, durch das die Motorhauben bestimmter Fahrzeuge sich in Fahrzeug-Werkstätten und im Interaktionsmenü nicht öffnen ließen.
    • Behebung eines Problems, durch das Kontrollpunkte in Stuntrennen und GTA-Rennen nicht als gesammelt gewertet wurden.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler „Spezialfracht verkaufen“-Missionen nicht abschließen konnten.
    • Behebung von Problemen, durch die Spieler nicht in die Fahrzeuge in ihren Garagen einsteigen konnten.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler nach dem Start einer Spezialfahrzeug-Mission über die Option für schnelle Jobs nicht auf die Karte oder das Waffenrad zugreifen konnten.
    • Behebung der falschen Bezeichnung der Tuning-Stoßstange des Progen GP1.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler ihr Fahrzeug-Lagerhaus nicht betreten konnten.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler während Lamars Lowrider-Missionen keine Zwischensequenzen überspringen konnten.
    • Behebung von Auszahlungsproblemen in mehreren Renntypen.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler ihr Apartment nicht verlassen konnten, nachdem sie eine Stripperin eingeladen hatten.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler keine Firmengarage mit einer Tuningwerkstatt kaufen konnten, nachdem sie mit RB/R1 durch die Erweiterungen geblättert hatten.
    • Behebung eines Problems, durch das einige Spieler mit sehr langen Freundeslisten nicht an geschlossenen Freunde-Sitzungen teilnehmen konnten.
    • Behebung eines Problems, durch das der Sprach-Chat für einige Spieler aussetzte, wenn sie anderen Spielern bei einer großen Sitzung zuschauten.
    • Behebung eines Problems, durch das eine falsche Ticker-Nachricht erschien, wenn ein Spieler einen anderen dazu gezwungen hat, sein eigenes persönlichen Fahrzeug zu verlassen.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler im Himmel feststeckten, nachdem sie ein Rennen verließen, dessen Host sie waren.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler Funktionalität einbüßten, wenn sie versuchten, ein Rennen zu hosten, während sie auf Abruf für einen Job waren.
    • Behebung eines Problems, durch das mehrere Frisuren gesperrt waren, die eigentlich hätten freigeschaltet sein sollen.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler am Ende der Bestenliste eines Rennen feststeckten, nachdem sie ein Team-GTA-Rennen abgeschlossen hatten.
    • Behebung eines Problems, durch das die Option für ein persönliches Nummernschild in der Fahrzeug-Werkstatt deaktiviert war.
    • Behebung eines Problems, durch das Rennen mit von Benutzern erstellten Inhalten im „Meine Jobs“-Menü nicht als spielbar erschienen.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler Funktionalität einbüßten, nachdem sie eine Einladung zu einer Kontaktmission angenommen hatten.
    • Behebung eines Problems, durch das der Charakter eines Spielers nach dem Wechseln des Charakters die Kleidung des Charakters im zweiten Slot trug.
    • Behebung eines Problems, durch das die Fahrzeuge eines Spielers nach Verlassen der Tuningwerkstatt alle kürzlich angewendeten Mods verloren.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler in Rennen sich nach einem Respawn ständig außerhalb ihres Fahrzeugs befanden.
    • Behebung eines Problems, durch das die Rennphysik nicht wie beabsichtigt funktionierte.
    • Behebung eines Problems, durch das die aufnehmbaren Raketen in GTA-Rennen nicht für alle Spieler richtig gespawnt wurden.
    • Behebung von Problemen, durch die Spieler die Ware in „Spezialfracht verkaufen“-Missionen nicht abliefern konnten.
    • Behebung von Problemen, durch die Arbeiter in verschiedenen Unternehmen sich nicht bewegten.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler den Laptop in der Dokumentenfälscherei in Paleto Bay nicht benutzen konnten.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler das Meth-Labor am Terminal nicht verlassen konnten.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler bei der Suche nach einer neuen Sitzung in einem schwarzen Bildschirm feststeckten.
    • Behebung eines Problems, durch das die Zoom-Funktion in Ammu-Nation nicht funktionierte.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler in einem schwarzen Bildschirm feststeckten, wenn sie ihre Garage verließen, nachdem sie einen Wagen modifiziert hatten.
    • Behebung eines Problems, durch das Tennisbälle in Tennis unsichtbar waren.
    • Behebungen von Transaktionsproblemen, die beim Kauf von Vorräten bei der Dokumentenfälscherei auftraten.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler keine Vorräte erhielten, wenn sie die Option „Vorräte kaufen“ benutzten.
    • Behebung eines Problems, durch das nach Fallschirmsprung-Jobs die falschen Spieler als Sieger angezeigt wurden.
    • Behebung eines Problems, durch das Last-Team-Standing-Jobs nicht dann endeten, wenn sie enden sollten.
    • Behebung eines Problems, durch das Waffen an einigen Motorrädern bei einem Drive-by in Egoperspektive nicht sichtbar waren.
    • Behebung eines Problems, durch das die Spezialfahrzeug-Mission Waffenembargo sofort beim Start als gescheitert gewertet wurde.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler, die im persönlichen Fahrzeug eines anderen Spielers mitgefahren sind, im Himmel feststeckten, wenn das Fahrzeug in eine Firmengarage fuhr.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler feststeckten, wenn sie in ihr Clubhaus fuhren.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler im Himmel feststeckten, wenn sie es ablehnten, sich in die Warteschlange für einen Job einzureihen.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler nach dem Kauf von Annäherungsminen diese nicht im Inventar hatten.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler in Biker-Versorgungsmissionen keine Vorräte aufsammeln konnten.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler in aktiven Gang-Angriffen spawnten, nachdem sie einen Gegner-Modus abgeschlossen hatten.
    • Behebung eines Problems, durch das der Verkehr in der Umgebung sich unberechenbar verhielt, wenn mehrere Spieler in den Freien Modus spawnten, nachdem sie einen Gegner-Modus abgeschlossen hatten.
    • Behebung eines Problems, durch das alle Spieler ihre Menüoberfläche verloren, nachdem das Power-up „Bestie“ des Spielers, der es im Gegner-Modus „Power Play“ eingesetzt hatte, abgelaufen war.
    • Behebung mehrerer Probleme im Gegner-Modus „Tiny Racers“, die sich unter anderem auf das Spawnen, die Menüoberfläche, aufnehmbare Waffen und die Positionierung der Kamera auswirkten.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler nach dem Respawn im Gegner-Modus „Come Out to Play“ durch die Karte fielen.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler falsch markiert wurden, wenn ein Spieler im Gegner-Modus „Resurrection“ spät zum Job dazukam und sich entschloss, Zuschauer zu werden.
    • Behebung eines Problems, durch das Gegnernamen für das Team, das die erste Runde im Gegner-Modus „Resurrection“ verlor, durch Objekte hindurch sichtbar wurden.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler sich selbst wiederzubeleben schienen, nachdem sie im Gegner-Modus „Resurrection“ in schneller Abfolge einen Gegner ausgeschaltet hatten und gestorben waren.
    • Behebung eines Problems, durch das Charaktermodelle nicht richtig entfernt wurden, nachdem ein Spieler den Gegner-Modus „Land Grab“ verließ.
    • Behebung eines Problems, durch das Crew-Embleme auf dem Pegassi Infernus Classic gestreckt wurden.
    • Behebung eines Problems, durch das die Spawn-Zonen nach Abschluss der Mission im Gegner-Modus „Land Grab“ sichtbar blieben.
    • Behebung eines Problems, durch das Spawn-Schutzbereiche in der Teamauswahl und im Bestenlisten-Bildschirm des Gegner-Modus „Land Grab“ sichtbar waren.
    • Behebung eines Problems, durch das die Menüoberfläche unten rechts blinkte, wenn ein Spieler im Gegner-Modus „Resurrection“ getötet worden war.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler in Last Team Standings unsichtbar waren.
    • Behebung von Problemen mit aufnehmbaren Waffen in Last Team Standings.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler bestimmte Biker-T-Shirts nicht anziehen konnten.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler sich nicht neben anderen Spielern in Betten legen konnten.
    • Behebung eines Problems, durch das es zu einer falschen Schub-Nachladezeit kam, wenn man den Coil Rocket Voltic eines anderen Spielers fuhr.
    • Behebung von Problemen mit Sprach-Chat in mehreren VIP-Herausforderungen.
    • Behebung eines Problems, durch das Fahrzeuge in der Firmengarage eines Spielers sich zu ungültigen Plätzen innerhalb der Garage bewegten.
    • Behebung von Problemen, durch die Markierungen während „Spezialfracht verkaufen“-Missionen nicht erschienen.
    • Behebung von Problemen, durch die die Yacht-Abwehr von Spielern in Missionen aktiv war.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler die falsche Nachricht „Du wurdest aus dem Job geworfen.“ erhielten, wenn sie in einer Solositzung versuchten, ein Rennen mit aktivierter Gesamtposition zu starten.
    • Behebung von Problemen, durch die Bierhelme über die Option im Interaktionsmenü > Stil > Hut nicht getragen werden konnten.
    • Behebung eines Problems, durch das die Option, eigene Fahrzeuge in Spezialfahrzeug-Rennen zu deaktivieren, nicht verfügbar war.
    • Behebung eines Problems, durch das verschiedene Gang-Fahrzeuge in der Umgebung im Freien Modus nicht spawnten.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler nicht auf die Fahrzeuge in ihren Immobilien zugreifen konnten.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler die Büro-Introsequenz sahen, obwohl sie auf der Yacht gespawnt waren.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler nicht in ihr persönliches Fahrzeug steigen konnten, nachdem es abgeschleppt worden war.
    • Behebung eines Problems, durch das die Schritte der Spieler-Charaktere nicht hörbar waren.
    • Behebung von Problemen, durch die LJT-Anrufe nacheinander abgespielt wurden.
    • Behebung von Problemen, durch die während Anrufen kein Audio abgespielt wurde.
    • Behebung eines Problems, durch das Übergängssequenzen beim Verlassen von Büros länger als normal dauerten.
    • Behebung eines Problems, durch das die Auslöser für Ablieferungen in Fahrzeughandel-Missionen nicht sichtbar waren.
    • Behebung eines Problems, durch das am Ende eines Tennis-Spiels keine Bestenliste angezeigt wurde.
    • Behebung eines Problems, durch das Spezialfracht-Lagerhäuser keine Eingangsauslöser hatten.
    • Behebung eines Problems, durch das nur ein Spieler das Radio im Apartment hören konnte, wenn mehrere anwesend waren.
    • Behebung eines Problems, durch das bei Auswahl der Option „Persönliches Fahrzeug anfordern“ ein Spezialfahrzeug anstelle des persönlichen Fahrzeugs des Spielers erschien.
    • Behebung eines Problems, durch das diverse Manschetten und Uhren zu einigen Import-/Export-Kleidungsgegenständen inkompatibel waren.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler, die eine Sitzung gerade betreten hatten, standardmäßig im GPS die Markierung zum VIP-Auftrag „Führungsflucht“ ausgewählt hatten.
    • Behebung eines Problems, durch das weibliche Frisuren nicht der gewählten entsprachen.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler ihre Frisur verloren, wenn der Anführer einer Organisation den Organisationsstil änderte.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler die Nachricht „Dein persönliches Fahrzeug wurde in deine Garage zurückgebracht.“ erhielten, während sie darin saßen.
    • Behebung eines Problems, durch das manche Halbmasken nicht zusammen mit bestimmten Rockerhelmen als Ausrüstung gewählt werden konnten.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler die Nachricht „Du fährst jetzt dein neues Lieblingsmotorrad“ erhielten, nachdem sie ein BMX gekauft hatten und damit zum ersten Mal aus der Garage gefahren waren.
    • Behebung eines Problems, durch das die Spielwelt mit wenig Details geladen wurde, nachdem Spieler das Clubhaus verließen.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler ihre Tuningwerkstatt nicht vom Dach des Büros aus betreten konnten.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler ihr Fahrzeug-Lagerhaus nicht als Spawnpunkt festlegen konnten.
    • Behebung von Problemen, durch die die Spezialfähigkeitsanzeige während Spezialrennen wiederholt blinkte.
    • Behebung eines Problems, durch das Spieler fälschlicherweise den Warnbildschirm „Die Sitzung, der du zugeschaut hast, wird derzeit von Rockstar bewertet und könnte ein Online-TV-Kanal werden.“ erhielten.
    • Behebung eines Problems, durch das wahllos Fußgänger zusammen mit dem Spieler aus dem Apartment herauskamen.

    Allgemeines / Verschiedenes – nur PS4

    • Behebung eines Problems, durch das das Spiel nach Auswahl einer Aktivität aus dem Aktivitätsfeed ohne PS Plus nicht mehr reagierte.

    Allgemeines / Verschiedenes – nur Xbox One

    • Behebung von Problemen, durch die der Name der Organisation des Spielers angezeigt wurde, obwohl der Spieler die Option „Inhalt anzeigen und freigeben“ auf „Blockiert“ gesetzt hatte.
    • Behebung eines Problems, durch das der Name der Organisation des Spielers im Büro sichtbar war, obwohl der Spieler die Option „Inhalt anzeigen und freigeben“ auf „Blockiert“ gesetzt hatte.
    • Behebung eines Problems, durch das ein Fortsetzen des Spiels verhindert wurde, nachdem es während einer laufenden GTA-Online-Sitzung im Hintergrund laufen gelassen wurde.

    Allgemeines / Verschiedenes – nur PC

    • Behebung eines Problems, durch das Spieler, die unter Windows 10 spielten, beim Start der VIP-Herausforderung „Bergung“ einen Debug-Text auf dem Bildschirm sahen.
    • Behebung eines Problems, durch das die Spezialfähigkeitsanzeige des Coil Rocket Voltic und des Imponte Ruiner 2000 in gewissen Auflösungen nicht auf dem Radar erschien.

    Quelle: Rockstar Support