PUBG: Early Access Woche 12 Update

  • Der Online-Shooter Playerunknown's Battleground erhältlich morgen einen neuen wöchentlichen Patch. Das Update wird um ca. 10:00 Uhr auf dem Hauptserver aufgespielt. Die Ausfallzeit der Server beträgt 1 Stunde. Die Entwickler von Bluehole werden dabei einige Verbesserungen am Server, Client, Gameplay sowie einige Fehlerbehebungen einspielen. Die Testserver sind bereits live.


    Server Performance:
    -Fehler behoben bei dem unter bestimmten Umständen die Performance drastisch eingebrochen ist.


    Client Performance:
    -Rendering Performance verbessert was andere Charaktäre betrifft
    -Client Performance verbesser was distanz Kämpfe betrifft
    -Rendering Performance verbessert was Fahrzeige, Motorräder und Boote betrifft auf Distanz
    -Rendering Performance verbessert was Waffen effekte auf Distanz betrifft


    Fehler Behebungen:
    -Client Absturz behoben der auftrat wenn man seinen Charakter verändert hat.
    -Verhindert das Spieler in den Steam Startoptionen einstellen können das sie keine Schatten haben.
    -Fehler behoben der es erlaubte das Spieler mehr Kugeln verschossen als im Magazin waren.
    -Fehler behoben der die Lungen anzeige als Vollanzeigte, und man unterwasser schaden erlitt.
    -Fehler behoben bei dem Türen, Innenwänden und Onjekte sich überlappten.
    -Fehler behoben bei dem Türen metallisch glänzten.
    -Fehler behoben bei dem einige Kleidungsstücke sichtbar waren wenn man durch das Zielfernrohr geguckt hat.
    -Fehler behoben bei dem Spieler nach dem ertrinken in den DBNO (Down But Not Out) Zustand gefallen sind. Diese sind nun sofort tot.
    -Fehler behoben bei dem das Benutzen von Heil Items nicht möglich war wenn man zuvor im Vollautomatik Modus geschossen hat.
    -Fehler behoben bei dem Blumenbeete nicht korrekt angezeigt wurden.
    -Teilweise das Problem behoben, dass Spieler im Terrain stecken bleiben.
    -Teilweise das Problem behoben, daas die Kamera in Objekte glit.