Permanente Banns für Cheater nach ersten Verstoß


  • Erst vor kurzem kündigte Ubisoft an, dass Cheater in Tom Clancy's Rainbow Six Siege nach dem ersten nachgewiesenen Betrugsversuch permanent vom Spielgesehen ausgeschlossen werden. Nun meldeten sich die Entwickler von Tom Clancy's The Division zu Wort und verkünden ein Update der Richtlinien im Bezug auf Cheats und Exploits. Demnach werden ab sofort Cheater nach ihrem ersten Vergehen auch in The Division permanent aus dem Spiel ausgeschlossen. In einer neuen News auf der offiziellen Webseite wird von den bisherigen Ergebnissen und den Änderungen an den Richtlinien berichtet.


    Auch wenn bisher die Cheat-Erkennung noch verbesserungswürdig und Cheaten in The Division immer noch durch Manipulation der Spieldateien möglich ist, hat man in den letzten Wochen zahlreiche Verbesserungen der Erkennungssoftware in den MMO-Shooter eingefügt. Diese Software erlaube es den Entwicklern eine Vielzahl von Cheatern zu erkennen und vom Spiel auszuschließen. Damit ist das Thema Cheating natürlich nicht beseitigt, Massive stehe aber auch künftig zur Stelle und versucht schnellstmöglich auf neue Cheats zu reagieren.


    Letzten Monat bei der ersten großen Bann-Welle wurden außerdem 30.000 Accounts mit einem Bann versehen, 3.800 davon permanent. Die Aktion zeigte allerdings auch seine Schattenseite: Ein Bann von 2 Wochen hat nicht abgeschreckt. Die Entwickler gehen nun den nächsten Schritt. Basierend auf dem Ergebnis der letzten Bann-Welle und des Feedbacks der Community hat man nun die Cheating-Richtlinien angepasst. Ab sofort werden Cheater beim ersten nachgewiesenen Verstoß permanent gesperrt. Zudem werde auch in nächster Zeit vermehrt Bann-Wellen geben, die vorher von den Entwickler angekündigt werden damit sich betroffene Agenten schon mal aus auf den Ausschluss aus Manhattan vorbereiten können.


    Wie steht ihr zu den permanenten Ausschlüssen? Gefällt euch die Anpassung der Richtlinien? Wie habt ihr die letzten Wochen mit Cheatern in The Division erlebt? Wir freuen uns auf eure Beiträge!

  • Hallo Servive,


    immer noch und das des öfteren, kann kein Zufall sein, da ich sehr selten in der Dark-Zone bin, laufen Cheater und verderben das Vergnügen.
    P.S. Mein Schwiegersohn Spielername: "alroundman" hat deshalb dem Spiel den Rücken gekehrt.


    Mit freundlichen Grüssen



    Christian Banditt aus München der Weltstadt mit Herz

  • Es gibt immer noch offene Diskussionen im Ubisoft Forum über das Problem. Die sind auch noch teilweise aktiv, erst gestern wurde ein Post zum aktuellen Stand veröffentlicht: http://forums-de.ubi.com/showt…isoft/page124#post2439661 - Man kann also gespannt sein wann die Entwickler dieses heikle Thema endlich angehen.. So wirklich eine feste Stellungsnahme (bis auf die Obige) gibt es ja noch nicht.